Ich glaube nicht, dass ich das hier weiterschreibe…

Ich überlege mir, ob ich mir Warhammer: Total War besorge. Gleichzeitig wird das Laub im Garten immer mehr. Leider hat Sturm Xavier unsere Bäume nicht mitgenommen. Ich habe die Tastatur so ein bisschen schräg gestellt, sonst hat sie keinen Platz auf meinem Schreibtisch. Sie steht so halb auf einem Briefumschlag mit Abrechnungen für die Krankenkasse drauf. Von denen weiß ich nicht, ob ich sie noch nicht weggeschickt habe oder sie schon wiederbekommen habe. Da sehen die genauso aus. Wenn ich die nochmal einreiche, ist das sicherlich Betrug und ich muss mich noch mehr damit beschäftigen. Ich habe für eine Schülerin Geld ausgelegt für so einen Ausflug. Habe ich nicht zurückgekriegt von den Eltern, die meinen, das Amt zahle das. Das Amt meint das nicht. Ich überlege, ob es mir das Geld Wert ist, in dieser Hinsicht tätig zu werden. Ich könnte die Mütze von meinem Sohn suchen. Die scheint weg zu sein. Und es wird langsam kalt. Ich könnte aber auch eine neue bestellen. Oder erstmal Kaffee machen.

Ich beneide die Menschen, die sich vor einer Aufgabe drücken und stattdessen eine andere Aufgabe machen, z. B. bügeln (in den Beispielen schreiben die immer ihre Abschlussarbeit nicht und bügeln stattdessen). Ich finde, die haben eigentlich ein eher kleines Problem. Ich mache immer eher eigentlich nichts stattdessen. Wenn Schüler/innen sagen, sie haben nichts gemacht in den Ferien, heißt das immer entweder, sie haben gezockt oder Serien geguckt. Das ist bei mir so ähnlich. Es kommt noch hinzu, alle dreieinhalb Minuten spiegelonline zu ckecken. Das ist manchmal durchaus nötig, weil echt viel passiert draußen. Und schlafen. Schlafen ist erlaubt, da es ja letztlich fast so gesund ist wie joggen, in gewisser Weise gesünder sogar. Und man kann es bei jedem Wetter machen. Ich könnte online nachgucken, ob die Krankenkasse mir Geld überwiesen hat. Das würde bedeuten, ich habe die Abrechnungen schon zurückbekommen. Dabei drängen sich mir aber Informationen über komische Abuchungen auf, denen ich nachgehen müsste. Oder über wenig Guthaben, was frustrierend wäre. Mache ich dann vielleicht morgen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s