Könnt ihr einen Stift eure Nase runterrollen lassen und mit dem Mund auffangen?

Schieben eigentlich Menschen, die Tätigkeiten aufschieben, auch gerne Entscheidungen auf? Ich ja. Ich finde immer, dass die Fakten gar nicht ausreichen können, da man ja vorher nicht weiß, wie etwas wird. Ich brauche mehr Details (D. Hallervorden). Gepriesen seien Computerspielen, wo man speichern kann, die Burg des Gegners angreifen kann, dabei aber einige Erzengel verliert, wieder lädt und dann die Burg nicht angreift. Aktuell trieb mich die Frage um, ob ich zum Rollenspielen nach H. fahren sollte. Dagegen sprach einiges. Unter anderem die Tatsache, dass ich schon vor langer Zeit gefordert habe, den Termin von Freitag auf Samstag zu legen. Freitag hat nämlich die Tochter reiten und der Sohn 1 Fußball. Parallel. Da finde ich es unschön zu sagen, schade, ich gehe lieber Rollenspielen, was eine Tätigkeit ist, die ohnehin schon übel beleumundet ist. Nun sind aber tausend Grad minus und die Reitfreude will nicht so rech aufkommen, also geht es. Es gibt – glaubt mir – noch sehr viele andere Gründe dagegen, z. B. dass ich ja jetzt nur 200 Euro Taschengeld habe und da 40 Euro hin- und zurück und 10 Euro für Pizza ins Gewicht fallen (auch in meines – noch so ein Grund), aber auch einige dafür (Gastgeber toll, Spieler inspirierend, Meister ist ein Profi – sie können hier mitlesen…)

Ich malte mir dann aus, wie mein sonstiger Freitag aussähe. Ich würde bis 20:00 denken ich würde den Hammerfilm sehen, der meine ganze Art zu denken ändert. Sowas wie Matrix, Pulp Fiction  und jetzt noch was Indepententiges… Ich und du und alle die wir kennen von Miranda July und Paterson von Jim Jarmusch und Lovesong for Bobby Long… ich habe nicht lange darüber nachgedacht, ok, ich reiche das nach. Bei Nachreichen fällt mir ein: Ich habe mich mal irgendwo beworben und ein paar Tage oder Wochen später die Bewerbungsunterlagen zu Hause entdeckt. Da wurde mir klar, dass ich eine leere Bewerbungsmappe hingeschickt hatte. Ich habe dort angerufen und die waren auch schon am Rätseln. Ich durfte dann „etwas nachreichen“. Wäre es eine Werbeagentur gewesen, hätte es vielleicht geklappt, aber es war eine Partei oder Stiftung. Wobei das Verfahren ja immerhin sehr an die SPD-Mitgliederbefragung erinnert…

Naja, jedenfalls würde ich um 20:17 feststellen, dass Netflix und ich so einen brainflashing Film nicht vorrätig haben. Dann würde ich das Starten eines Computerspiels erwägen, wahrscheinlich Civilization oder irgendwas wie Dragon Age. Das würde mir aber zu mühsam sein, weil ich mich da wieder reinfriemeln müsste, denn letztinstanzlich verstehe ich diese Spiele oft nicht so ganz. Also würde ich ein bisschen Big Bang Theorie schauen und hin und wieder zu F rüberblinzeln, die korrigieren muss. Dann würde ich um 23:45 ins Bett gehen – das hätte ich mir dann verdient. Ich hätte die Absicht, noch zu lesen, die ich dann fallen ließe, weil es so gemütlich ist.

Das war das Hauptgegenargument gegen das Dableiben. Jetzt fahre ich morgen zum DSA-Spielen. Meistens esse ich da zu viel, trinke turnierartig und schlafe auf der Couch ein, während die anderen reden/spielen, das ist nämlich auch extrem gemütlich. Kuurzum: Ich lebe wild und gefährlich!

Ich wollte noch einen Hinweis loswerden auf James Fridman. Da schicken Leute ihre Fotos hin und sagen, mach mal, dass man meine Achselhaare nicht so sieht und er photoshoppt dem dann einen Ernie in die Hand, dessen buschiges Haar unter den Achseln endet. Guckt ihr hier: Quatsch mit Fotos.

Das in der Überschrift übe ich grad mit meinem Oberstufenkurs olitik-Wirtschaft. Läuft.

Advertisements

5 Kommentare zu „Könnt ihr einen Stift eure Nase runterrollen lassen und mit dem Mund auffangen?

  1. Das mit der Überschrift habe ich probiert, auch wenn ich keinen Kurs Olitik besuche, klappt nicht. Stelle die Thesen auf, dass die Anatomie der Nase das Ergebnis maßgeblich beeinflusst.
    Neu Laden wäre auch im Reallife mal ne spannende Funktion

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s